Diese Seite unterstützt Ihren Brower nur eingeschränkt. Müssen Sie einen moderneren Brower installieren (z.B. Edge, Chrome, Safari, oder Firefox).

Kostenlose Lieferung nach Hause für Einkäufe über 55€.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Datenschutzerklärung

Überblick

  1. Wer ist für Ihre Informationen verantwortlich?
  2. Wofür verwenden wir Ihre Daten?
  3. Was bildet die Grundlage für unsere Verarbeitung von Informationen über Sie?
  4. Mit wem teilen wir unsere Informationen?
  5. Wie lange speichern wir Informationen über Sie?
  6. Welche Rechte haben Sie?


1. Wer ist für Ihre Informationen verantwortlich

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:


Ejvind s Bakery

Telefon. 97 31 11 14
E-Mail: info@ejvinds.dk
Ejvinds APS
CVR: 31175461
Nørregade 50
6960 Hvide Sande


2. Wofür werden Ihre Daten verwendet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Lieferung vereinbarter Dienstleistungen / Waren / Dienstleistungen.
  • Vertrieb von Marketingmaterialien.
  • Individuelles Marketing, Targeting maßgeschneiderte Angebote und Dienstleistungen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche.
  • Umfragen, Statistiken und Analysen zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.
  • Um Ihnen den optimalen Kundenservice zu bieten.
  • Im Zusammenhang mit etwaigen entstehenden Rechtsansprüchen.


Die Bereitstellung personenbezogener Daten kann im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages über die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen erforderlich sein. In diesen Situationen können wir Ihnen unsere Produkte oder Dienstleistungen nur anbieten, wenn Sie uns die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen.


3. Auf welcher Grundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten basiert stets auf einer Rechtsgrundlage.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf folgender Grundlage verarbeiten:

  1. Ihre Einwilligung wenn wir Informationen über Sie verarbeiten.
  2. Wenn Sie in unserem Webshop einkaufen, ist die Verarbeitung für die Erfüllung des Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, oder für die Durchführung von Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin vor Vertragsabschluss getroffen wurden.
  3. Verarbeitung von Informationen über Sie und Ihre Einkäufe im Zusammenhang mit der Bearbeitung von kundendienstbezogenen Anfragen.
  4. Um unser Marketing auf Social Media oder anderen Websites auszurichten.
  5. Identifizierung riskanter Transaktionen zur Bekämpfung von Online-Betrug.


4. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir teilen Informationen über Sie mit:

  1. Unsere Lieferanten von IT-Dienstleistungen (Datenverarbeiter).
  2. Externe Prüfer.
  3. Facebook und Google zum Zwecke der Präsentation von Marketingmaterialien auf ihren Plattformen.
  4. Behörden, falls gesetzlich vorgeschrieben.
  5. Warnaufzeichnungen, die riskante Transaktionen zur Bekämpfung von (organisiertem) Online-Betrug identifizieren.

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Transaktionsinformationen werden aufgrund des Buchhaltungsgesetzes für 5 Jahre ab dem Datum der Transaktion gespeichert.


6. Welche Rechte haben Sie?

Als Kunde haben Sie als betroffene Person das Recht, folgende Rechte auszuüben:

  • Einsicht und Berichtigung Ihrer Daten.
  • Löschung auf Anfrage (siehe unten).
  • Datenportabilität, d. h. dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Informationen auf Anfrage in einem strukturierten, einfachen und maschinenlesbaren Format erhalten können.
  • Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf.
  • Möglichkeit, eine Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen.

Als Kunde haben Sie das Recht, Ihre Daten jederzeit einzusehen und zu korrigieren, ebenso wie Sie die Möglichkeit haben, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen.

Sie können jederzeit verlangen, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht werden. Ihre Daten werden auf Ihre Anfrage gelöscht, wenn eines der folgenden Kriterien zutrifft;

  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung (wenn Ihre Einwilligung die Grundlage für die Verarbeitung bildete),
  • Die Informationen als falsch befunden werden oder
  • Nicht mehr erforderlich sind, um den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt wurden, oder
  • Die Informationen werden illegal verarbeitet.